Dreamworld Art

Willkommen!

Startseite / Digital Art / 2013 /

Die Herbstblume

Die Herbstblume.png Vorschaubilderstill waterVorschaubilderstill waterVorschaubilderstill waterVorschaubilderstill water

Original Abmaße 1920 x 1200\r\n\r\nIch schrieb diesen Vers für eine Frau, die mir ihre Charaktereigenschaften nannte. Daraus machte ich dann diesen Text und das Bild dazu.\r\n\r\nDie Herbstblume \r\n\r\nDie Herbstblume ist es, sagte sie.\r\nDie Herbstblume ist es, sagten die Tiere im Wald.\r\nDie Herbstblume ist es, sagten die Engel im Himmel.\r\nDie Herbstblume ist es, sagte der eine.\r\nSprach er von einem gälischen großen Hügel.\r\nDort treffen wir uns, dort und nirgends anders.\r\nEr wanderte, er lief und fand den Hügel.\r\nIch ging ihm entgegen und sah sie dort auf dem Hügel, dort stand sie.\r\nEr konnte es nicht glauben, er traute seinen Augen nicht.\r\nDort stand sie, die Herbstblume. So warmherzig und das Wehen ihrer Blätter im Wind, klang wie Musik in seinen Ohren.\r\nSo tiefgründig war das Gefühl in seinem Herzen, dass die Romantik seinen Lauf nahm.\r\nEs strahlte ihm die Sonne in sein Gesicht und erhellte die tiefen Mondfurchen der Trauer und er fing an zu lachen.\r\nEr fragte sich: " Ernsthaft, sollte sie es wirklich sein?“\r\nDie Natur um ihn herum fing plötzlich an zu leuchten und die Farben wurden immer und immer kräftiger.\r\nSo einfühlsam hatte er sie noch nie gesehen, diese Herbstblume. Seine Herbstblume.\r\nGewissenhaft, voller Treue und Zärtlichkeit in seinen Augen, ging er auf sie zu.\r\nDoch sah er, dass die Herbstblume in den starken Wogen des Windes verletzlich hin und her geworfen wurde.\r\nDaraufhin konnte er nicht anders.\r\nEr grub sie behutsam aus und pflanzte sie in einen schönen Topf und nahm sie mit sich.\r\nEr behütete und pflegte sie. Er gab Ihr alles, was er nur konnte.\r\nViele, viele Jahre später kam er als alter Mann zurück zu dem gälischen Hügel, namens Gordun. \r\nEr hatte seine Herbstblume dabei, die er ein Leben lang gepflegt und sich um sie gesorgt hatte.\r\nEr flüsterte ihr ins Ohr: "Mein Name ist Gordon."\r\nDu hast mir nie deinen Namen verraten aber es war eine schöne Zeit mit dir.\r\nEr pflanzte seine Herbstblume wieder zurück auf den Hügel und ging mit einem unsagbar schönen Gefühl und mit Liebe in seinem Herzen von Dannen.\r\nDie Herbstblume ist es, sagte er, die Herbstblume ist es.\r\n